Niederdorf – die Flaniermeile in der Altstadt Zürichs

Das Niederdorf ist ein Teil der Zürcher Altstadt. Wir Zürcher nennen es auch „Dörfli“ und meinen damit das ganze Gebiet vom Nieder- und Oberdorf bis zum Bellevue. Wie das parallel verlaufende Limmatquai ist auch das Niederdorf autofrei. Tagsüber bietet das Niederdorf vielseitige Shoppingmöglichkeiten, von Tattoos über Boutiquen bis hin zu Juwelieren.

Abends verwandelt sich das Niederdorf mit seinen Bars und Beizen in ein Vergnügungsviertel für ein bunt gemischtes Publikum. Ende August findet jeweils das beliebte „Dörflifäscht“ statt mit vielen DJs, Marktständen, kulinarischen Köstlichkeiten, Shows und Attraktionen.

Vision Explore zeigt Ihnen das umfangreichste Zürcher Stadtviertel. Während einer zweistündigen Tour am 19. Juni 2015 ab 13.00 Uhr präsentieren wir Ihnen das lebhafte Stadtviertel in einem breit gefächerten Spektrum. Sie werden andere Kulturen und Szenen kennenlernen, die den Zürcher Altstadt-Lifestyle prägen und das Viertel so interessant machen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann begrüssen wir Sie mit Freude. Sie erreichen uns unter folgender Adresse: visionandexplore[at]hotmail.com